Rechtsanwältin Sandra Schubert

Ich bin als Rechtsanwältin in den Bereichen Social Media Recht, Marketing- und Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, eCommerce, Urheberrecht und Vertragsrecht in Hannover tätig. 

 

Mit diesen Rechtsgebieten befasse ich mich seit einiger Zeit intensiv. 

 

Ich habe an der Universität Bremen Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt "Europäisches und nationales Wirtschaftsrecht" studiert. Mein Referendariat absolvierte ich u.a. bei einer der führenden Brauereigruppen Deutschlands. 

 

Nach meinem 2. Staatsexamen 2012 war ich zwei Jahre in der Rechtsabteilung eines der größten und expansionsstärksten Drogeriemarktunternehmen im In- und Ausland tätig und betreute dort vornehmlich die Marketing- und Onlineabteilungen in rechtlichen Fragestellungen. Durch diese Tätigkeit erlangte ich viel Wissen im Bereich eCommerce und Social Media Recht, aber auch auf den Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes, der Vertragsgestaltung und des AGB-Rechts.   

 

Als mein Ehemann Ende 2014 die Fahrradcafé GmbH gründete, um dann im Mai 2015 sein Fahrradgeschäft mit Fahrradservice und Cafébereich in Hannover zu eröffnen, entschloss ich mich dazu, ihn dabei zu unterstützen, sein Unternehmen aufzubauen und Prozesse für das Tagesgeschäft zu erarbeiten und zu festigen. Ich betreute das Unternehmen bis Ende 2016 in organisatorischen und rechtlichen Fragestellungen, betrieb die Öffentlichkeitsarbeit, organisierte verschiedenste Events und kümmerte mich um die Werbemaßnahmen und verantwortete die Inhalte für die Social-Media-Auftritte, was ich nun gelegentlich noch immer tue.  

 

Aufgrund dessen, dass mir in den von mir bearbeiteten Rechtsgebieten sowohl die Arbeitsabläufe und Problemstellungen in einem Konzern, als auch die Herausforderungen in einem Kleinbetrieb bekannt sind, kann ich viele Probleme, die sich im alltäglichen Betrieb ergeben, sehr gut nachvollziehen und die damit einhergehenden rechtlichen Besonderheiten und Risiken identifizieren und aufzeigen. Mein Angebot richtet sich daher vornehmlich an Unternehmen und Start-Ups, aber auch an Freiberufler, wie Kreative und Künstler, sowie an Agenturen und Privatpersonen.   

 

Sie können Ihre rechtliche Probleme und Fragen an mich herantragen - ob es sich um juristische  Fragestellungen bezüglich geplanter Werbemaßnahmen handelt, eine Abmahnung oder die Gestaltung von Verträgen betrifft. Ich werde Ihnen schnellstmöglich bei Ihrem Anliegen helfen und Ihnen eine, auf die Situation zugeschnittene, effiziente und nachvollziehbare Lösung präsentieren.

 

Ich war einige Zeit außerdem als angestellte Rechtsanwältin in einer Kanzlei tätig, deren Schwerpunkte in den Bereichen des IT-Rechts und Datenschutzrechts liegen  und betreute dort rechtliche Angelegenheiten aus den Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes, des eCommerce und des Vertragsrechts. 

 

Da ich selbst sehr Social Media-affin bin, ist es durchaus möglich, dass Sie mich in meiner Freizeit auch mal mit dem gezückten Handy in der Hand in den Straßen Hannovers auf der Suche nach einem neuen Beitrag für meinen Instagram-Account, zum Beispiel einem #asundaycarpic, erwischen...